Mathematik bachelorarbeit


04.01.2021 06:26
Abschlussarbeiten - KIT - Fakultt fr Mathematik
Bilder beachtet haben. Klasse durchgefhrt und anschlieend ausgewertet. Dabei ist die Arbeit in mehrere Ebenen gegliedert. Ein Teilaspekt des Projekts ist die Untersuchung der Struktur geometrischer Beweiskompetenz in der Sekundarstufe.

Besonders der bergang von Sekundarstufe II in den tertiren Bildungsbereich, also der bergang von Schule zu Hochschule, bereitet vielen Studierenden Probleme. Studien haben gezeigt, dass Sprachfrderung sowohl in schriftlicher als auch in mndlicher Form ein Einflussfaktor fr die Schulleistung ist. Die Blickbewegungen der Versuchspersonen wurden mit Hilfe eines Eyetrackers aufgezeichnet; zustzlich wurden die Begrndungen der Schlerinnen und Schler aufgenommen. Hinweise und Anregungen fr Lehrkrfte werden auf aktuellen Forschungsergebnissen basierend, mithilfe Fachliteratur und eigenen hinzugefgten Erluterungen erstellt. "Untersuchung zur Eintwicklung mathematischen Denkens von Kindern: Vergleich der Fhigkeiten zur Schtzung von Parameter in zwei Jahrgangsstufen " Gutachter: Anke Lindmeier Lehramt an Gymnasien Betreuer: Anke Lindmeier Der Leitidee Daten und Zufall ist mit Einfhrung der KMK-Bildungsstandards ein grerer Anteil der Schulmathematik zugekommen. Die Datenerhebung erfolgte via einer online-Nutzerumfrage. Zusammenfassend muss ein groer Forschungsbedarf festgehalten werden, da fr die gymnasiale Oberstufe und ber kausale Zusammenhnge kaum empirische Untersuchungen gefunden wurden. Die drei verschiedenen Ebenen eines heuristischen Lsungsbeispiels sind die strategy, learning-domain und exemplifying-domain Ebene. Um die Argumentierfhigkeit der Studentinnen und Studenten gezielt frdern zu knnen, muss ein Modell entwickelt werden, in dem die Leistungen der Studierenden erfasst und Problemstellen gefunden werden.

Die Entwicklung der Kompetenzen wird in dieser Arbeit als berblick verschiedener empirischer Untersuchungen fr die Jahrgangsstufen 8 bis 12 bzw. Gutachterin: Kristina Reiss, master Berufliche Bildung, betreuer: Frank Reinhold. "Explorative Studie zur Wahrscheinlichkeitsrechnung in der. "Den auerschulischen Lernort Museum nutzen Entwicklung eines Eltern-Kind-Erkundungsbogens zum Thema Mastab und Raumerfahrung" Gutachterin: Prof. "Mathematisches Begriffsverstndnis von Grenzwert und Differenzierbarkeit in der Studieneingangsphase" Masterarbeit Gutachter: Kristina Reiss Lehramt an Gymnasien Betreuer: Kathrin Nagel "Adaption eines Kompetenzmodells zum mathematischen Argumentieren von der Sekundarstufe I auf die Studieneingangsphase" Masterarbeit Gutachter: Kristina Reiss Lehramt an beruflichen Schulen Betreuer: Kathrin.

Basierend auf theoretischen Grundlagen zu offenen Mathematikaufgaben und schulischer Leistungsbewertung sowie bereits bestehenden Anstzen zur Leistungsbewertung offener Aufgaben wurde ein Kriterienkatalog zur Bewertung von Schlerlsungen entworfen. "Materialorientiertes Arbeiten bei raum-geometrischen Problemen" Betreuerin: Prof. Weitere Details finden Sie in der jeweiligen Prfungsordnung (vor allem in 11) des entsprechenden Masterstudienganges. Hierfr wurden insgsamt 152 bungsaufgaben aus den Vorlesungen Lineare Algebra fr LG 1 und Lineare Algebra fr LG 2 in ein Kategoriensystem eingeordnet und ausgewertet. Es gibt groen Forschungsbedarf bei der Analyse dieser Daten, da jeder Mensch anders auf Stresssituationen reagiert und folglich auch unterschiedliche Datenzustnde/-eigenschaften der gemessenen elektrodermalen Aktivitt zustande kommen.

Nach Diskussion theoretischer Inhalte werden Forschungsfragen und Hypothesen aufgestellt und schlielich zur praxisbezogenen Untersuchung bergegangen. Somit kann festgestellt werden, dass auch in Zukunft heuristische Lsungsbeispiele alle drei Darstellungsformen nutzen und relevante Passagen informationsquivalent in unterschiedlichen Darstellungsformen prsentiert werden sollten. Jedoch bedarf es fr letzteres einer Unterweisung der Schler, was zustzliche Fehlerquellen birgt. Im Rahmen dessen wurden sechs Bewertungskriterien, im Hinblick auf die anschlieende kritische Auswertung der ausgewhlten Bruchrechenspiele, festgelegt. Ganz grob lsst sich jedoch feststellen, dass die Zahl der einschlgigen Publikationen mit der Komplexitt des fachlichen Inhalts drastisch abnimmt, wenig bekannt ist ber die Fehlleistungen ab Sekundarstufe. Eine Eye-Tracking Studie" Zulassungsarbeit Gutachter: Kristina Reiss Lehramt an Gymnasien Betreuer: Jana Beitlich, Elisabeth Reichersdorfer Im Rahmen dieser Arbeit wurden mit Hilfe eines Eye-Trackers die Blickbewegungen von Schlerinnen und Schlern der Jahrgangsstufe 10 und 11 bei der Bearbeitung eines heuristischen Lsungsbeispiels. Voraussetzungen fr eine Bachelorarbeit sind im Regelfall die entsprechenden Vorkenntnisse aus den Vorlesungen Algebra I II und ein erfolgreicher Vortrag im Blockseminar. Die selbststndige Auseinandersetzung mit mathematischen Inhalten in der Sprache der Schler soll dabei neben einer strkeren Individualisierung des Mathematiklernens auch das Verstndnis der Schler frdern. Whrenddessen wurden ihre Augenbewegungen mittels Eye Tracker ausgezeichnet.

Frau Paul kam dabei die Aufgabe zu, im Rahmen einer ergnzenden Interviewstudie spezifische Fhigkeiten und Probleme von Achtklsslern bei Aufgaben zum induktiven Denken zu untersuchen. Dabei werden Aufgaben mit Basiskompetenzen im Vergleich zu Aufgaben mit mathematischer Argumentation hoch signikant besser gelst, wobei sich in den Lsungsraten lediglich ein geringer Unterschied zwischen dem Erbringen von einschrittigen und mehrschrittigen Argumentationen zeigt. Bereits in der Grundschule sollen Grundkonzepte wie.B. Die erstellten mathematischen Arbeitsweisen orientieren sich an universitren Arbeitsweisen, sodass ein Vergleich zwischen Hochschule und Oberstufe mglich gemacht wird. Insgesamt 45 Probanden nahmen an der Studie teil, die mit Hilfe von Vier-Felder-Tafeln untersucht, ob die Schler bei der Lsung proportional denken und ob dieses proportionale Denken der Vier-Felder-Tafeln angeregt werden kann. Ziel der Studie war es, mit Hilfe einer rechnergesttzten Umfrage Erkenntnisse darber zu erhalten, ob das Verstndnis Studierender von mathematischen Aussagen von deren symbolischer Reprsentationsform abhngt.

Konkret wurden Schulbuchaufgaben der Serie "Fokus Mathematik" und aktuelle Abituraufgaben des G8 analysiert. Zunchst wurden didaktische Prinzipien und Theorien vorgestellt und genauer erlutert, welche wichtigen Bestandteile den Theorien zugrunde liegen. Ziel war es eine Basis fr weitere Videostudien in diesem Bereich zu schaffen. Zunchst wird der theoretische Hintergrund mathematisch und mathematikdidaktisch ausgefhrt und ein berblick ber heuristische Lsungsstrategien gegeben. Klasse" Gutachterin: Kristina Reiss Lehramt an Gymnasien Betreuer: Stefan Ufer Die Arbeit wurde im Rahmen eines laufenden Forschungsprojekts am Lehrstuhl fr Mathematikdidaktik erstellt. Auerdem liegt zwischen den Klassen bei mehreren der insgesamt 20 Themen signifikant unterschiedliches Interesse vor. Der entwickelte Test erwies sich im Feldversuch als Rasch-skalierbar.

Zulassungsarbeit Lehramt, die wissenschaftliche Arbeit im Lehramt Mathematik ist Bestandteil des ersten Staatsexamens und geht mit 20 LP in die Gesamtnote ein. "Schriftliche uerungen von Schlerinnen und Schlern im Anfangsunterricht der Bruchrechnung als Indikator fr den Lernerfolg". "Authenitizitt und Vertrautheit des Kontextes von Sachaufgaben und ihr Zusammenhang mit der Aufgabenschwierigkeit" Gutachter: Stefan Ufer Lehramt an Grundschulen Betreuer: Stefan Ufer Der Schwierigkeitsgrad einer Sachaufgabe wird von verschiedenen Faktoren beeinflusst,.B. Dazu wird zunchst errtert, weshalb diese Untersuchung aus didaktischer Sicht sinnvoll sein knnte. Als leitende Forschungsfrage war vor allem von Interesse, wie die definierten Arbeitsweisen in der gymnasialen Oberstufe quantitativ verteilt sind. Exemplarisch wird das State-Of-The-Art-Tool Geogebra vorgestellt. Bezglich des empirischen Vorgehens wurde ein quasi-experimentelles Forschungsdesign mit einer Kontrollgruppe und einem Posttest zur Beantwortung der Forschungsfragen ausgewhlt. Hnliche Ergebnisse in hheren Jahrgangsstufen legen die Vermutung nahe, dass dieses Modell auch in die Studieneingangsphase adaptiert werden kann. Die Arbeit kann in Absprache mit der Betreuerin auch auf Englisch verfasst werden. Reiss Der Umgang mit Fehlern im Geometrieunterricht war Thema dieser Arbeit.

"Dynamische Geometrie Software am Beispiel Geogebra - Alltag in bayerischen Schulen?" Gutachterin: Kristina Reiss Bachelor Naturwissenschaftliche Bildung Betreuer: Anselm Strohmaier In der vorliegenden Arbeit wird zum ersten die Relevanz der Digitalisierung im Mathematikunterricht hinsichtlich Anwendungsmglichkeiten von Dynamischen Geometriesystemen (DGS) geprft. Die Masterarbeit untersucht den Einfluss von Fermi-Aufgaben auf die Motivation und die Selbstwirksamkeitserwartung von Schlerinnen und Schlern bezogen auf das Fach Mathematik. In dieser Arbeit wird daher geschriebene Sprache, in Form von schriftlichen Schleruerungen im Hinblick auf deren Zusammenhang mit den Schulleistungen quantitativ analysiert. Folglich beschaftigt sich auch die didaktische Forschung mit diesem Gebiet, weshalb Reiss, Hellmich und Thomas (2002) ein dreistufiges Kompetenzmodell fr die Sekundarstufe I entwickelt haben. Anschlieend werden die Grundlagen der kognitiven Informationsverarbeitung sowie ein kognitives Modell nach Mayer vorgestellt, damit die darauffolgenden Gestaltungskriterien von multimedialen Lerneinheiten verstndlich dargestellt werden knnen. Die zweite Ebene beschftigt sich anschlieend mit dem Begriff der Symmetrie.

Neue materialien