Literaturverzeichnis quellenverzeichnis


28.12.2020 06:05
Der Unterschied zwischen einem Literatur- und einem
werden muss, dass alle Eintrge einheitlich einem System folgen und auch die Zeichensetzung einheitlich verwendet wird. NE Augustinus, Aurelius: De libero arbitrio, in: csel 74, recen. Karmasin Ribing 2014: 129.

Wichtig: Der Begriff Bibliografie wird fr ein Verzeichnis verwendet, welches einen berblick ber Literatur zu einem Themenkomplex bietet, also nicht nur auf zitierte Literatur im Text beschrnkt ist. Im Zweifel kannst du einen Blick in alte Ausarbeitungen ehemaliger Studenten werfen. Beispiel Bundesamt fr Strahlenschutz Wenn eine Autorin / ein Autor sowohl mit Werken vertreten ist, fr die sie/er alleine zeichnet, als auch mit weiteren Arbeiten, die zusammen mit anderen verfasst wurden, so werden zuerst die Einzelpublikationen aufgefhrt. Eine Hausarbeit von 10 Seiten Lnge muss nicht mit Quellen der Zitate ausgeschmckt werden. Sammelbnde Bei Bnden, die unter dem Namen eines Herausgebers erscheinen, steht hinter dem Namen (Hg.) oder (Hrsg. In: Name der Zeitschrift, Jahrgang, Heftnummer, Seitenzahl(en). Hat man zweisprachig gearbeitet, wird die Fassung angegeben, die man selbst primr benutzt hat: Taylor, Charles: Sources of the Self, Cambridge 1989 (Deutsch: Quellen des Selbst, bers.

Hffe, Freiburg 1977, 34-83). Jrgen Mittelstra, Mannheim/Wien/Zrich, Stuttgart/Weimar 1980/1984/1995/1996; Sonderausgabe (Paperback) 2004. Auch wenn unterschiedliche Zitiersysteme verschiedene Anforderungen bezglich der formalen Gestaltung der Eintrge haben: Im Kern sind es die gleichen Elemente, nur anders angeordnet. Falls auf der zu zitierenden Seite keine AutorInnen angegeben sind, gilt blicherweise der Herausgeber der Internetseiten (z. Mageblich ist der gedruckte Titel im Buch der Einband weicht manchmal davon. Zeitschriftenaufstze, nachname, Vorname des Autors: Titel. Bei Hausarbeit, Bachelorarbeit oder anderen Abschlussarbeiten ist aber gefordert, die tatschlich zitierte Literatur anzugeben, daher sollte der Begriff Bibliografie nicht verwendet werden. Vom pflichtgemen Handeln, Lateinisch/ deutsch, bers., komm. Untertitel, in: Name der Zeitschrift Jahrgangsnummer (Jahr Seitenzahl von bis.

Zur Innovationsfhigkeit von Verkehrspolitik und Stadtentwicklung. Wild,., Studienausgabe Band 3, Mnchen: Ksel, 1973, 677-685. Akademie Ausgabe: AA Kant, Immanuel (1785 Grundlegung zur Metaphysik der Sitten, in:. EN Aristoteles: Nikomachische Ethik, bersetzt und kommentiert von. Texte und Kommentare, bers. Bevor die Art und Weise der Erstellung erlutert wird, mssen die beiden Begriffe einmal nher beschrieben werden.

Die Gestaltung wissenschaftlicher Arbeiten. Technik des wissenschaftlichen Arbeitens Seminararbeit, Diplomarbeit, Dissertation. Thesen zu ihrer Verhltnisbestimmung, in: Hoffmann,.S. Quellenverzeichnis kommt zustzlich noch die Seitenangabe hinzu, auf der die verwendete Information zu finden ist. Englische Titel besitzen meist eine besondere Gro- und Kleinschreibung.

Das Quellenverzeichnis geht eine Nummer weiter. Nicht also Artikel-Titel, sondern der Titel eines Bandes bzw. In: Herausgeber: Titel, Untertitel des Sammelbandes, Ort. Welche Angaben sind zu notieren? Vorschule des vernnftigen Redens, Mannheim 21973. Das Literaturverzeichnis enthlt alle Werke, die in der Arbeit in Text und Anmerkungen erwhnt worden sind, und zwar in folgender Reihenfolge:.

Im Folgenden einige Hinweise zur Anordnung der einzelnen Angaben, wie man mehr als einen Autor in einer Angabe geschickt unter einen Hut bringt und andere Kleinigkeiten, die als generelle formale Vorgaben definiert werden knnen. Karmasin Ribing 2014: 129). Erler, Michael: Epikur in Raphaels "Schule von Athen? Video-Tutorial fr das Literaturverzeichnis, unsere Doktorandin Bianca erklrt dir in nur 8 Minuten wie du das perfekte Literaturverzeichnis erstellst und worauf du dabei bei deiner Bachelorarbeit und Masterarbeit achten solltest. Wegen der hohen Zahl von Fachzeitschriften kann man auch die blichen Abkrzungen von Zeitschriftentiteln auflsen (ZPhF Zeitschrift fr philosophische Forschung). So sieht der Grundeintrag aus: Name, Vorname: Titel/Untertitel, (Auflage Ort, Jahr. Ein Kommentar zu den drei gleichnamigen Kapiteln aus Hegels Phnomenologie des Geistes, Stuttgart 1997 (Mnchener philosophische Studien. Meyer, Wilhelm / Stets, Johannes (1975 Das Rheinprofil zwischen Bonn und Bingen. Bei mehreren AutorInnen wird das Werk unter dem (im Werk selbst) zuerst genannten eingeordnet.

Neue materialien