Literatur nobelpreistrger


27.12.2020 15:05
Liste der Nobelpreistrger fr Literatur Wikipedia
melancholischen Seele seiner Heimatstadt Istanbul neue Sinnbilder fr Zusammensto und Verflechtung der Kulturen gefunden hat" 2005 Harold Pinter (geb. 1865 Irland "fr seine stndig beseelte Dichtung, die in der strengsten knstlerischen Form dem Geiste eines Volkes Ausdruck verleiht" 1922 Jacinto Benavente (geb. 1913 Frankreich "der in seinen Romanen das Schaffen eines Dichters und Malers mit vertieftem Zeitbewutsein in der Schilderung menschlicher Grundbedingungen vereint" 1984 Jaroslav Seifert (geb. "Anzahl der mit dem Nobelpreis fr Literatur ausgezeichneten Personen nach Nationen seit Grndung der Stiftung 1901 bis zum Jahr 2020*." Chart. 1871 Italien "fr ihre von hohem Idealismus getragene Verfasserschaft, die mit Anschaulichkeit und Klarheit das Leben ihrer vterlichen Herkunft schildert und allgemeinmenschliche Probleme mit Tiefe und Wrme behandelt" 1925 George Bernard Shaw (geb. Laut Testament von Alfred Nobel soll der Preis an denjenigen Literaten vergeben werden, der "das Beste in idealistischer Richtung geschaffen" hat. 1927 Deutschland "weil er in munterschwarzen Fabeln das vergessene Gesicht der Geschichte gezeichnet hat" 1998 Jose Saramago (geb. 1892 Jugoslawien "fr die epische Kraft, mit der er Motive und Schicksale aus der Geschichte seines Landes gestaltet" Czesaw Miosz (geb.

1844 Frankreich "als eine Anerkennung seiner glnzenden schriftstellerischen Ttigkeit, geprgt von edler Stilkunst, weitherziger Humanitt, von Anmut und franzsischem Gemt" kein Nobelpreis verliehen 1939 Frans Eemil Sillanp (geb. 1931 Kanada "der Meisterin der zeitgenssischen Kurzgeschichte" 2012 Mo Yan (geb. 1859 Frankreich "als Anerkennung fr seine reichen und belebenden Ideen und die glnzende Kunst, womit sie vorgetragen werden" 1926 Grazia Deledda (geb. 1922 Portugal "fr sein Werk, dessen Parabeln die Menschen die trgerische Wirklichkeit fassen lassen" 1997 Dario Fo (geb. 1916 Spanien "fr seine reiche und eindringliche Prosakunst, die mit verhaltenem Mitgefhl eine herausfordernde Vision menschlichen Ausgesetztseins gestaltet" 1988 Nagib Mahfuz (geb. 1945 Frankreich "fr seine Kunst der Erinnerung, mit der er die unbegreiflichsten menschlichen Schicksale wachgerufen hat" 2013 Alice Munro (geb.

1867 Grobritannien "fr die vornehme Schilderungskunst, die in The Forsyte Saga ihren hchsten Ausdruck findet" 1931 Erik Axel Karlfeldt (geb. 1862 Belgien "auf Grund seiner vielseitigen literarischen Wirksamkeit, besonders seiner dramatischen Schpfungen, die sich durch Phantasiereichtum auszeichnen und durch einen poetischen Idealismus, der, mitunter in der verschleierten Form des Mrchenspiels, tiefe Eingebung offenbart und auf geheimnisvolle Weise Gefhl und Ahnung. 1936) Peru "fr seine Kartographie der Machtstrukturen und scharfkantigen Bilder individuellen Widerstands, des Aufruhrs und der Niederlage" 2009 Herta Mller (geb. 1939 Irland "in Wrdigung der lyrischen Schnheit und ethischen Tiefe seines Gesamtwerks" 1994 Kenzabur e (geb. 1889 Chile "fr die von mchtigen Gefhlen inspirierte Lyrik, die ihren Dichternamen zu einem Symbol fr die ideellen Bestrebungen der ganzen lateinamerikanischen Welt gemacht hat" 1944 Johannes Vilhelm Jensen (geb.

1934 Nigeria "der in breiter kultureller Perspektive und mit poetischen Obertnen das Drama des menschlichen Seins gestaltete" 1985 Claude Simon (geb. 1914 Mexiko "in Wrdigung seiner leidenschaftlichen Dichtung mit weiten Horizonten, geprgt von sinnlicher Intelligenz und humanistischer Integritt" 1989 Camilo Jos Cela (geb. Die Auszeichnung wird jedes Jahr. 1926 Italien "fr sein volkstmlich-politisches Agitationstheater" 1996 Wisawa Szymborska (geb. 1906 Irland "fr eine Dichtung, die in neuen Formen des Romans und des Dramas die knstlerische Aufrichtung des Menschen aus seiner Verlassenheit erreicht" 1968 Yasunari Kawabata (geb. Einige Preistrger im Portrt.

1902 Island "fr seine anschauliche Epik, die die groe islndische Erzhlkunst erneuert" 1954 Ernest Hemingway (geb. 2020, Nobel Foundation, Anzahl der mit dem Nobelpreis fr Literatur ausgezeichneten Personen nach Nationen seit Grndung der Stiftung 1901 bis zum Jahr 2020* Statista, (letzter Besuch. 1867 Italien "fr seine khne und sinnreiche Neuschpfung von Drama und Bhnenkunst" 1933 Iwan Bunin (geb. 1941 Vereinigte Staaten "fr seine poetischen Neuschpfungen in der groen amerikanischen Songtradition" 2015 Swetlana Alexijewitsch (geb. 1922 Spanien "fr die glckliche Weise, in der er die ehrenvollen Traditionen des spanischen Dramas weitergefhrt hat" 1921 Anatole France (geb. Basis-Account, zum Reinschnuppern, single-Account, der ideale Einstiegsaccount fr Einzelpersonen 59 / Monat corporate-Account. 1859 Schweden "als eine Anerkennung seiner Bedeutung als Wortfhrer einer neuen Epoche in unserer schnen Literatur" 1915 Romain Rolland (geb. 1835 Italien "nicht nur in Anerkennung seiner reichen Gelehrsamkeit und seiner kritischen Forschungen, sondern vor allem als eine Huldigung fr die plastische Energie, die Frische des Stils und die lyrische Kraft, die seine poetischen Meisterwerke auszeichnen" 1905, henryk Sienkiewicz (geb. 1888 Grobritannien "fr seine bemerkenswerte Leistung als Bahnbrecher in der heutigen Poesie" 1947 Andr Gide (geb. 1865 Grobritannien "in Anerkennung der Beobachtungsgabe, der ursprnglichen Einbildungskraft sowie der mnnlichen Strke in Auffassung und Schilderungskunst, die die Schpfungen dieses weltberhmten Schriftstellers auszeichnen" 1906.

Die Verleihung findet. 1846 Deutschland "auf Grund des ernsten Suchens nach Wahrheit, der durchdringenden Gedankenkraft und des Weitblicks, der Wrme und Kraft der Darstellung, womit er in zahlreichen Arbeiten eine ideale Weltanschauung vertreten und entwickelt hat" 1907, rudyard Kipling (geb. Dezember in Stockholm und Oslo statt, dem Todestag des Stiftungsgebers Alfred Nobel. 1930 Grobritannien "der in seinen Dramen den Abgrund unter dem alltglichen Geschwtz freilegt und in den geschlossenen Raum der Unterdrckung einbricht" 2004 Elfriede Jelinek (geb. Fr seine "Rmische Geschichte" erhielt der Nordfriese Theodor Mommsen 1902 als erster Deutscher den Literaturnobelpreis, 1999 ging die Auszeichnung an Gnter Grass. 1890 UdSSR (nicht angenommen) "fr seine bedeutende Leistung sowohl in der zeitgenssischen Lyrik als auch auf dem Gebiet der groen russischen Erzhltradition" 1957 Albert Camus (geb. 1953 Deutschland "die mittels Verdichtung der Poesie und Sachlichkeit der Prosa Landschaften der Heimatlosigkeit zeichnet" 2008 Jean-Marie Gustave Le Clzio (geb. 1940 Frankreich "fr sein Werk von universaler Gte, bitterer Einsicht und sprachlichem Sinnreichtum" 1999 Gnter Grass (geb. 1899 Vereinigte Staaten "fr seine kraftvolle und innerhalb der heutigen Erzhlkunst stilbildende Meisterschaft, jngst an den Tag gelegt in The Old Man and the Sea " 1953 Winston Churchill (geb.

Bcher-Podcast, Folge 16: Gefhle: oh, die hab ich, was finden wir an und in den Gedichten der Nobelpreistrgerin Louise Glck? 1935 Japan "fr seine Erschaffung einer Welt im Werk, in der sich Leben und Mythos zu einem erschtternden Bild des Menschen in der Gegenwart verdichten" 1993 Toni Morrison (geb. 1940 Frankreich "dem Verfasser des Aufbruchs, des poetischen Abenteuers und der sinnlichen Ekstase, dem Erforscher einer Menschlichkeit auerhalb und unterhalb der herrschenden Zivilisation" 2007 Doris Lessing (geb. 1902 Deutschland "dem gegenwrtig grten lebenden Meister der historischen Darstellungskunst, mit besonderer Bercksichtigung seines monumentalen Werkes. 1881 Spanien "fr seine lyrische Dichtung, die in spanischer Sprache ein Vorbild von hoher Geistigkeit und knstlerischer Reinheit bildet" 1955 Halldr Laxness (geb. 1899 Japan "fr seine Erzhlkunst, die mit feinem Gefhl japanisches Wesen und dessen Eigenart ausdrckt" 1967 Miguel ngel Asturias (geb. 1885 Frankreich "fr die durchdringende Seelenkenntnis und knstlerische Kraft, womit er in der Form des Romans das Drama des menschlichen Lebens deutet" 1951 Pr Lagerkvist (geb. 1918 UdSSR "fr die ethische Kraft, mit der er die unveruerliche Tradition der russischen Literatur weitergefhrt ha" 1969 Samuel Beckett (geb. 1912 Australien "fr seine epische und psychologische Erzhlkunst, durch die der Literatur ein neuer Erdteil zugefhrt worden ist" 197 Heinrich Bll (geb. Wie denkt man sich eine Weihnachtsgeschichte aus, Zsuzsa Bnk?

Anzahl der mit dem Nobelpreis fr Literatur ausgezeichneten Personen nach Nationen seit Grndung der Stiftung 1901 bis zum Jahr 2020* Graph. Statistiken zum Thema: "Nobelpreis weitere verwandte Statistiken, weitere Inhalte: Das knnte Sie auch interessieren, statistiken. Dezember 2020, von Nobel Foundation. 1917 Deutschland "fr eine Dichtung, die durch ihre Verbindung von zeitgeschichtlichem Weitblick und liebevoller Gestaltungskraft erneuernd in der deutschen Literatur gewirkt hat" 1971 Pablo Neruda (geb. 1905 Frankreich (nicht angenommen) "in Anerkennung seines schpferischen schriftstellerischen Schaffens, dessen freiheitlicher Geist und dessen Suche nach Wahrheit einen weitreichenden Einfluss auf unser Zeitalter ausgebt hat" 1963 Giorgos Seferis (geb. 1902 Vereinigte Staaten "fr seine eindringliche Erzhlkunst, die mit ihren Wurzeln in einer polnisch-jdischen Kulturtradition universale Bedingungen des Menschen lebendig werden lsst" 1977 Vicente Aleixandre (geb. 1900 Schweden "fr seine Kunst des Erzhlens, die, weit ber Lnder und Zeiten blickend, im Dienste der Freiheit steht" 1974 Harry Martinson (geb. 1866 Frankreich "als eine Huldigung fr den erhabenen Idealismus seiner Verfasserschaft sowie fr das Mitgefhl und die Wahrheit, mit der er verschiedenste Menschentypen zeichnet" 1914 kein Nobelpreis verliehen 1913 Rabindranath Tagore (geb. Die Dezember-Ausgabe des Bcher-Podcasts. 1901 Italien "fr seine lyrische Dichtung, die mit klassischem Feuer das tragische Lebensgefhl der Gegenwart ausdrckt" 1958 Boris Pasternak (geb.

1872 Grobritannien "als eine Anerkennung fr seine vielseitige und bedeutungsvolle Verfasserschaft, worin er als Vorkmpfer der Humanitt und Gedankenfreiheit hervortritt" 1949 William Faulkner (geb. 1911 gypten "Wegbereiter neuer (sozialkritischer) gyptischer Erzhlkunst zwischen Tradition und Moderne" 1987 Joseph Brodsky (geb.1940 Vereinigte Staaten "fr ein literarisches Schaffen von umfassender Breite, geprgt von gedanklicher Schrfe und dichterischer Ausdrucksstrke" 1986 Wole Soyinka (geb. 1913 Frankreich "fr seine bedeutungsvolle Verfasserschaft, die mit scharfsichtigem Ernst menschliche Gewissensprobleme in unserer Zeit beleuchtet" 1956 Juan Ramn Jimnez (geb. 1839 Frankreich "als Anerkennung seiner ausgezeichneten, auch noch in spteren Jahren an den Tag gelegten Verdienste als Schriftsteller und besonders seiner Dichtungen, die hohen Idealismus, knstlerische Vollendung und eine seltene Vereinigung von Herz und Geist bezeugen" Knut Hamsun (geb. 1862 Deutschland "vornehmlich fr seine reiche, vielseitige, hervorragende Wirksamkeit auf dem Gebiete der dramatischen Dichtung" 1911 Maurice Maeterlinck (geb. 1911 Grobritannien "fr seine Romane, die mit der Anschaulichkeit realistischer Erzhlkunst und der vieldeutigen Allgemeingltigkeit des Mythos menschliche Bedingungen in der heutigen Welt beleuchten" 1982 Gabriel Garca Mrquez (geb.

Neue materialien