Betriebliches gesundheitsmanagement bachelorarbeit


06.01.2021 18:15
Betriebliches Gesundheitsmanagement - Manahmen und
kann beispielsweise die erreichte Zielgruppe ermittelt werden. Eine ergonomische Arbeitsplatzgestaltung, leistungsgerechte Aufgabengestaltung, Arbeitsbedingungen wie.B. Die Daten stammen vom statistischen Bundesamt und wurden lediglich in die eigene Darstellung (Tabelle 2) bernommen. Beurteilt werden: physikalische, chemische und biologische Einwirkungen auf die Arbeitnehmer, Arbeitsmittel, Arbeits- und Fertigungsverfahren, Arbeitsablufe und die Arbeitszeit.23 Die Gefhrdungsbeurteilung eignet sich hnlich wie der Betriebliche Gesundheitsbericht gut als Einstieg in ein BGM. Wie zu Beginn erwhnt, handelt es sich auch beim Arbeitsschutz um einen Teil des Betrieblichen Gesundheitsmanagements. Fr die Planung, Umsetzung und berprfung von Manahmen des BGM ist das Instrument des Arbeitskreises fr Gesundheit in Unternehmen zustndig. 1.3 Methodik und Vorgehensweise Das wissenschaftliche Vorhaben der Arbeit ist durch das literarische Recherchieren der facheinschlgigen Quellen geprgt und realisiert worden, mit einer theoretischen Grundlage, in der die wichtigsten Begrifflichkeiten (BGM, Akteure im BGM, Instrumente und Manahmen etc.) definiert worden sind. Auch Reaktionen auf schwere Belastungen und Anpassungsstrungen nehmen einen hohen Anteil (44 Fehltage) ein. Viele Unternehmen erkennen erst nach der Analyse von zu hohen Fehlzeiten Handlungsbedarf im Bereich der Gesundheitsdienstleistungen.

In der Praxis knnen die Interventionsmanahmen der BGM-Programme (z. 159., Quelle: oecd Health Data vgl. Daher sind Krankenkassen fr Unternehmen eine ausgezeichnete Anlaufstelle, um ein BGM zu implementieren oder einzelne BGF Manahmen durchzufhren.16 Neben Krankenkassen und Unfallversicherungen sind externe Fachkrfte in der Lage, Fachwissen fr die Durchfhrung von BGM Manahmen zur Verfgung zu stellen. Diese sind zur besseren Abgrenzung in personenorientierte, situationsorientierte und organisationsorientierte Manahmen aufgeteilt. Die Gesundheit und die Krankheit werden als Endpunkte eines Kontinuums betrachtet, auf dem die Menschen sich im Laufe des Lebens hin und her bewegen.15 Der salutogenetische Ansatz verfolgt nicht die Frage was Menschen krank macht, sondern warum die Menschen trotz vielfltiger. 6 10 Einleitung 2 vielen wichtigen (marketingspezifischen) Schnittstellen. Wie der Autor in der Einleitung bereits erwhnt hat, meldet sich in Deutschland ein Arbeitnehmer durchschnittlich neuneinhalb Tage im Jahr krank (Anmerkung: Mitbercksichtigt werden hier nur Fehlzeiten ab mindestens drei Tagen). Wofr damals noch die Sozialversicherungstrger die Hauptverantwortung trugen, wurde dann 2005 vom neu erschaffenen BEM abgelst. Dabei erfolgt eine ausfhrliche krperliche Untersuchung (Ganzkrperstatus eine Blutuntersuchung (Gesamtcholesterin und Glukose) und eine Urinuntersuchung (Eiwei, Glukose, rote und weie Blutkrperchen, Nitrit). Barthelmes empfiehlt aus diesem Grund, smtliche Einflussgren zu bercksichtigen (2010,.

Jahrestag der Ottawa-Charta, 2011, Internetquelle 34 WHO, 1986,. Zudem bieten Krankenkassen Broschren, Seminare und Beratung zum Thema. Interessant ist, dass schon damals der Einfluss von persnlichen Ressourcen und sozialen Verhltnissen auf die individuelle Arbeitsbewltigungsfhigkeit erkannt wurde. Diese sind als ein theoretischer Einstieg in das gesamte thematische Umfeld zu verstehen, denn sie fhren zu einem weiteren wichtigen Schritt der Analyse; bei diesem wird zunchst ein allgemeiner berblick ber die Instrumente und Manahmen im BGM gegeben. Hier werden Arbeitsunfhigkeitsdaten der Arbeitnehmer analysiert und bewertet.

Die Mitarbeiter fallen bei psychischen Erkrankungen hufig fr unbestimmte Zeit aus. Sie lag in 2015 mit 12,1 sogar leicht unter dem Wert des vorherigen Jahres. Auf die Realisierung von Manahmen der WLB wird zu Beginn des vierten Kapitels eingegangen. IHK Baden-Wrttemberg 2011 50 Vgl. Daher bietet es sich fr diese an, die Gefhrdungsbeurteilung von einem externen Dienstleister durchfhren zu lassen. Im Jahr 2004 wurde das Gesetz zum betrieblichen Eingliederungsmanagement verabschiedet. Rechtzeitiges Erkennen von Problemen bei der Umsetzung Kontinuierliche Verbesserungen in der Prozessgestaltung Bessere Einordnung der Erkenntnisse der Ergebnisevaluation Tabelle 2: Inhalte der Evaluationsgruppen, Quelle: Loss.

2 Zielsetzung, ziel und Anforderung der vorliegenden Bachelor-Arbeit sind es, den Bedarf fr Manahmen zur Frderung der Gesundheit, die Motive der Unternehmensleitung fr die Einfhrung sowie die Anforderungen an die Gestaltung eines betrieblichen Gesundheitsmanagements zu ermitteln. 17 Tabelle 2: Inhalte der Evaluationsgruppen 27 Tabelle 3: Kostenkategorien 33 Tabelle 4: Vergleichender berblick ber die vorgestellten Evaluationsmanahmen.44 9 Einleitung 1 1 Einleitung Wer nicht jeden Tag etwas fr seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit fr die Krankheit opfern. Schlielich mssen sie eine Verknpfung zwischen den Befragungsdaten und den betrieblichen Routinedaten ergeben. Manageability Es muss fr die Person die Mglichkeit der Reaktion und des Eingreifens sowie eine Chance zur Einflussnahme auf Entwicklungen und Ergebnisse gegeben sein. Zu diesem Schritt zhlen die Instrumente Betrieblicher Gesundheitsbericht, Gefhrdungsbeurteilung, Mitarbeiterbefragung, Gesundheitszirkel und Gesundheits-Check-Ups, auf die im weiteren Verlauf dieses Kapitels nher eingegangen wird.

Ducki., 2011, in: Bamberg.,. Angebote zur Suchtberatung und zur Rauchentwhnung werden nach Untersuchungen eher selten gewnscht.79 Die Politik beschftigt sich ebenfalls mit der betrieblichen Gesundheitsfrderung und untersttzt die Unternehmen bei der Einfhrung und Durchfhrung.80 Der derzeitige Gesundheitsminister. Hierbei ist zu beachten, dass unter Einbezug der Fhrungsebene einige Arbeitnehmer dazu tendieren, weniger frei ihre Meinung uern. 1.2 Aufbau der Arbeit Die vorliegende Arbeit ist in sechs Kapitel aufgeteilt. Hauptgrnde fr dieses Verhalten sind die Angst um den Arbeitsplatz sowie die Angst vor Nachteilen am Arbeitsplatz.43 Die Luxemburger Deklaration zur betrieblichen Gesundheitsfrderung nennt unter anderem folgende Punkte, warum eine Einfhrung des BGM fr Unternehmen zunehmend an Bedeutung gewinnt:44 - zunehmende. Badura 2009, S Vgl.

321.) sind der Meinung, dass heutzutage lediglich mehr Diagnosen gestellt werden, die tatschliche Fallhufigkeit beziehungsweise die Anzahl der Betroffenen aber auf einem Level geblieben sind. 49 Dabei hat der Autor einen wichtigen Punkt angefhrt, nmlich: dass eine langjhrige Zugehrigkeit des Betriebsarztes zu einem Unternehmen auch bezglich des Vertrauens der Mitarbeiter ntzlich ist. 2.5.3 Mitarbeiterbefragung Mitarbeiterbefragungen sind ein geeignetes Instrument, um die Meinung der Beschftigten, zu gesundheitsrelevanten Fragen, zu gewinnen. Aktuelle Modelle und Konzepte werden dabei auf deren Anwendbarkeit und Umsetzung in KMU berprft. Im Hinblick darauf, dass unzhlige Kalkulationsspielrume bestehen, leisten diese Studien aber keine verwertbaren Beitrge zur Wirtschaftlichkeitsevaluation der untersuchten Manahmen. In der Folgenden Abbildung ist ein Ausschnitt einer Mitarbeiterbefragung mit dem Thema Gesundheit im Betrieb dargestellt: Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten Abb. Von 100 DAK-Versicherten im Jahr 2015 waren mehr als 5 Flle aufgrund von psychischer Erkrankung nicht arbeitstauglich.

Eine solche Fragestellung ermglicht es, zwischen den Bausteinen der Analyse eine Verbindung herzustellen und alle bearbeiteten Inhalte in die Beantwortung der Forschungsfrage einzubeziehen. Die Vorteile einer Verbesserung der WLB fr Arbeitgeber und Arbeitnehmer werden in den folgenden Kapiteln nher erlutert. Allerdings will der Autor an dieser Stelle kritisch anmerken, dass dieses Feld kontrovers diskutiert wird. Dies umfasste beispielsweise Einzelmanahmen zur Verhaltensnderung in Bezug auf Ernhrungsgewohnheiten oder Suchtmittelkonsum (Badura, Ritter Scherf, 1999,. IHK Baden-Wrttemberg 2011 51 Vgl. Inhaltsverzeichnis, iI Abbbildungsverzeichnis, iII Abkrzungsverzeichnis. Dabei werden drei Zeitrume abgeleitet, nmlich: vor, whrend und nach der BGM-Manahme. Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten Abb.

Slesina, Effektive betriebliche Gesundheitsfrderung. 71 Der Wissenschaftler hat darauf hingewiesen, dass, je vernderungsintensiver bzw. 101 15 Hauptteil 7 Bestimmte Themen, wie: eine alternde Belegschaft, Vereinbarkeit von Familie und Beruf oder Fhrung, gelten demnach als bereichsbergreifend; Themen wie Ernhrung, Bewegung oder Beschftigungssicherheit sind den einzelnen Bereichen eindeutig zuzuordnen. In diesem Kontext wird zum Beispiel davon gesprochen, dass die Evaluation als solche in Deutschland nicht unbedingt zur Routine der Gesundheitsfrderung zhlt 10, und dass den Fragen nach dem Nutzen der durchgefhrten Manahmen fr die Unternehmen bisher meist nur unzureichend nachgegangen wurde. Den durch Krieg geschdigten Brgern sollte die Rckkehr in das Arbeitsleben ermglicht werden und damit der Weg zurck in die Sozialgemeinschaft. Diese Annahme wird im Abschnitt der Arbeit in Bezug auf die Evaluationsmanahmen ausfhrlicher behandelt. Dieser Ansatz findet insbesondere Anwendung im Hinblick auf die gegenwrtigen Umstellungen und Vernderungen zum Beispiel in Bezug auf den demografischen Wandel.

11 In der Abb. 19 Darunter wird die Gesamtheit aller betrieblichen Aktivitten, die der Erhaltung und Frderung der Gesundheit und Leistungsfhigkeit der Belegschaft dienen, verstanden. Eine weitere groe Gruppe in der strategischen Organisation des BGM stellt auch das Personalwesen dar. Sie sind die einzige Gruppe, die seit der Aufzeichnung der Krankheitstage 1976 stetig ansteigen und inzwischen den vierten Platz der Arbeitsunfhigkeitsstatistik belegen.38 Die psychischen Erkrankungen haben die lngste Heilungsdauer und stellen damit fr das Unternehmen einen hohen Kostenfaktor dar. Zielperspektive ist, den Verlauf auf zu halten und die Chance auf Heilung zu ergreifen.

Neue materialien